+++ SOMMERAKTION: 12% Warenkorb-Rabatt! - ab 2 Artikel oder 99€ Warenkorbwert - Gutscheincode: SALE22 +++

Handgefertigt

Personalisierbar

FSC Zertifiziert

ab 99€ versandkostenfrei*

Naturbelassenes Bio-Holzspielzeug für Baby & Kind

Natürliches Holzspielzeug für Baby & Kind ist pädagogisch wertvolles Spielzeug

Naturnahes Spielzeug aus Holz ist pädagogisch sehr wertvoll für Kinder und Babys. Denn je natürlicher und schlichter die Materialien, Funktionen und Formen der Spielzeuge sind, desto vielseitiger und kreativer können diese vom Kind beim Spielen eingesetzt werden. Holzspielzeuge lassen dadurch viel Raum zur freien Gestaltung und regen die Sinne und die Kreativität des Kindes an. Jedes Spielmaterial, welches nicht nur auf eine Funktion festgelegt ist, sondern das Kind geistig und seelisch aktiv werden lässt, unterstützt die Phantasiekräfte des Kindes, die es auch im späteren Leben befähigen, mit vielen Dingen selbstständig und kreativ umzugehen. Die feinen Sinne der Babys und Kinder werden durch die natürlichen Materialien der Holzspielzeuge nicht überstrapaziert sondern sanft stimmuliert. Die Oberfläche von Holz ist je nach Sorte und Verarbeitung ganz unterschiedlich, regt die Phantasie an und lädt zum Erkunden ein – sei es mit dem Mund oder den Händen. Sie ermöglicht dem Kind vielfältige Tastsinn-Wahrnehmungen und feinmotorisches Üben.

Nachhaltiges Bio-Holzspielzeug aus Naturmaterialien ist gesund für Mensch & Umwelt

Wir verwenden nur biologische, natürliche und unbedenkliche Materialien ohne Schadstoffe für unser Holzspielzeug. Wir versuchen stets in Erfahrung zu bringen, aus welcher Quelle die nachwachsenden Rohstoffe für unsere Bio-Holzspielzeuge stammen und halten die Transportwege so gering wie möglich. Wir beziehen unser rein pflanzliches Holzöl und Bienenwachs aus regionalem, organisch-biologischem Ökolandbau und alle Hölzer unserer Holzspielzeuge von einem lokalen Holzhändler, dessen Augenmerk im besonderen Maße auf ökologischer, klimaneutraler und nachhaltiger Forstwirtschaft liegt. Unser Holzlieferant steht mit all seinen Produzenten in engem Kontakt und ist darüber hinaus FSC® und PEFC™ zertifiziert. Wenn möglich, bevorzugen wir bereits abgestorbene Bäume aus einheimischen Wäldern für unser Spielzeugholz. Wir produzieren fast alle Baby-Spielzeuge in unserer eigenen Holzwerkstatt in Deutschland unter hohen qualitativen und ökologischen Ansprüchen. Das allein reicht aber nicht. Letztlich sind wir versucht durch unser hochwertiges, puristisches, unbehandeltes Natur-Holzspielzeug eine Alternative zu Massenkonsum und Wegwerfprodukten zu schaffen, Natur- und Umweltbewusstsein zu schärfen sowie eine Wertschätzung für unsere verwendeten Hölzer zu erzeugen. Neben der brillanten Holz-Maserung, Haptik und den aromatischen Düften sind die Hölzer unserer Kinder- & Babyspielzeuge extrem langlebig und robust. Wir verwenden nur hochwertiges und für Spielzeug geeignetes Vollholz wie Olivenholz, Ahornholz, Walnussholz und Eschenholz oder Edelholz-Furnier. Unsere Spielzeuge aus Holz sind in ihrer Anwendung freilassend und setzen auf die Kreativität und Phantasie der Kinder. Sie sind minimalistisch gestaltet und folgen keiner Modeerscheinung. Dadurch ist unser Holzspielzeug lange und vielfältig einsetzbar. Holz-Spielsachen von Feelwood Furniture sind dazu gemacht, nicht nur von einem Kind bespielt zu werden, sondern generationsübergreifend weitergereicht zu werden. Nachhaltigkeit bedeutet für uns also auch, natürliches Holz-Spielzeug für Generationen zu produzieren und somit die entsprechenden Ressourcen zu schonen.

FAQ Natur-Holzspielzeug für Babys & Kinder

Was ist der technische Vorteil von Holzspielzeug?

Holzspielzeug, Naturspielzeug, Öko- oder Bio-Spielzeug schont die Umwelt, ist gesundheitlich unbedenklich bis fördernd für Ihr Kind und ist langlebig. Holz selbst hat eine antibakterielle Wirkung, so dass sich Keime nicht darauf vermehren können. Das ermöglicht eine sanfte Reinigung nur mit warmen Wasser und einem Tuch statt mit Desinfektionsmitteln. Geht mal etwas kaputt, lässt es sich in vielen Fällen einfach mit ein bisschen Holzleim reparieren und kann auf diese Weise Spielzeuge aus Kunststoff um einiges überdauern.

Warum ist naturnahes Bio-Spielzeug aus Holz pädagogisch sinnvoll?

Naturnahes Spielzeug aus Holz kann pädagogisch sehr wertvoll sein. Denn je natürlicher und schlichter die Materialien der Spielzeuge sind, desto vielseitiger können diese vom Kind beim Spielen eingesetzt werden. Holzspielzeuge lassen viel Raum zur freien Gestaltung und regen die Sinne und die Kreativität des Kindes an. Die feinen Sinne der Babys und Kinder werden nicht überstrapaziert sondern sanft stimmuliert.

Was ist der Nachteil von Plastikspielzeug gegenüber Holzspielzeug?

Spielzeug aus Plastig belastet die Umwelt und ist gesundheitlich und padagogisch nicht zu empfehlen für Babys, Kleinkinder und Kinder. Das Material Plastik ist nicht biologisch abbaubar und hat eine schlechte CO2-Billanz. Plastikspielzeug besteht häufig aus Kleinteilen, die verschluckt werden können, wirkt unnatürlich auf die feinen Sinne unserer Kinder, geht schnell kaputt und ist meist nicht reparierbar. Die synthetischen Stoffe, besonders sog. Weichmacher, können austreten, sich im Hausstaub sammeln und über die Atmung in den Körper gelangen. Spielzeug aus Plastik ist unnatürlich in Haptik, Optik, Geschmack und Geruch. Dies überreizt schnell die feinen Sinne der Babys und Kinder. Die Unstimmigkeit zwischen vorgegaukelter Optik und tatsächlicher Haptik stellt eine Sinnestäuschung dar, die das Kind verunsichert. Da Plastikspielzeug häufig sehr stark vorgeformt ist, lässt es wenig Spielraum für eigene Spielinterpretationen und hemmt so die Krativität des Kindes.

Kann das Holzspielzeug von meinem Baby bedenkenlos in den Mund genommen werden?

Wir achten bei all unseren Holzspielzeugen darauf, dass sie aus nachhaltigen und schadstofffreien Rohstoffen produziert werden. Alle verwendeten, für die Produktion nötigen Materialien wie z.B. Leim oder Oberflächenschutz enthalten keinerlei giftige Substanzen und sind nach DIN EN 71/3:2002-11 für Spielzeuge zertifiziert. So ist unser für den Oberflächenschutz verwendetes Leinöl ein rein biologisches Produkt und für Ihr Kind absolut unbedenklich.

Stammen die verwendeten Hölzer aus nachhaltiger Produktion?

Ja, denn wir beziehen alle unsere Produkte von einem lokalen Holzhändler dessen Augenmerk im besonderen Mass auf ökologischer Forstwirtschaft liegt. Unser Holzlieferant steht mit all seinen Produzenten in engem Kontakt und ist darüber hinaus FSC® und PEFC™ zertifiziert.

Warum sieht das Holz bei meinem Spielzeug anders als auf den Produktfotos aus?

Holz ist ein Naturprodukt. Je nach Baum, geographischer Lage oder Trocknung unterliegt jeder Stamm Farbschwankungen. So kann es durchaus sein, dass Ihr Holzspielzeug etwas dunkler oder heller geliefert wird. Dennoch sind wir stets bemüht, bei all unseren Produkten dem für die Holzsorte typischen Farbton zu entsprechen.

Wie bleibt unbehandeltes Öko-Spielzeug lange haltbar?

Babys erkunden zunächst alles mit dem Mund. Unsere Produkte wurden entwickelt, um genau solchen Ansprüchen gerecht zu werden. Um die Hölzer der Spielzeuge vor dem Speichel der ganz Kleinen zu schützen, verwenden wir ausschließlich unbedenkliche Produkte, wie Leinöl und Bienenwachs. Auch diese haben wir zunächst im Labor prüfen lassen. Unser Holzschutz besteht - je nach Nutzungsintensität der Produkte - kürzer oder länger. Ganz bewusst haben wir auf synthetische Holzschutzprodukte verzichtet, selbst dann, wenn diese unter Umständen längere Standzeiten haben. So können wir garantieren, dass unsere Holzspielsachen keine Giftstoffe absondern. Es ist ganz natürlich, dass selbst sehr harte Hölzer nach einiger Zeit ihren Glanz verlieren und etwas stumpf werden. Um diesen Prozess zu verhindern, gibt es nun die Möglichkeit, mit unserem Holzpflegeprodukt die Oberflächen unserer Spielzeuge nachzubehandeln.

Für welches Alter sind Ihre Kinder- & Baby-Spielzeuge aus Holz vorgesehen?

In unseren Produktbeschreibungen weisen wir auf das empfohlene Alter für unser Holzspielzeug hin. Falls nicht angegeben, sind die Spielzeuge für jedes Alter zu empfehlen.

Wie werden die Holz-Spielzeuge personalisiert?

Die meisten unserer Holzspielzeuge lassen sich individualisieren und personalisieren. So kannst du in unserem Online-Shop bei vielen Produkten eine personalisierte Version bestellen. Diese Spielzeuge können mit Namen oder anderen Informationen personalisiert werden, in dem wir den Text durch einen Laser in das Holz einbrennen. Dein persönlicher Text wird in unserer Spielzeug-Manufaktur in Bamberg, Deutschland, individuell für dich eingraviert bzw. ins Holz gebrannt. Wir benötigen dazu nur einen minimalen Aufpreis von 5 € für den Arbeitsaufwand.

Holzarten unserer Holzspielzeuge

Eschenholz für Holzspielzeug

Eschenholz

Die Esche zählt zu den wichtigsten Edelhölzern und zu den größten Laubbäumen Europas. Unser aus Europa stammendes Eschenholz zeichnet sich durch seine hohe Stabilität (Splitterfestigkeit) und Elastizität aus, welches besonders im Spielzeugbau notwendig ist. Seine weißgelbliche Färbung und seine ausgeprägte Maserung verleihen dem Holz der Esche ihren ästhetischen Charakter. In der Antike nutzte man das aus der Esche gewonnen Öl als Heilmittel. Eschenholz kommt heute neben dem Holzspielzeugbau v.a. im Musikinstrumentenbau, z.B. bei Schlagzeugkesseln, zur Anwendung. In der nordischen Schöpfungsgeschichte stammen die Menschen von der Esche ab. An einem Strand finden drei Götter (unter Ihnen Odin) zwei Baumstämme, einen aus Eschenholz, den anderen aus Ulmenholz. Ask und Embla. Den ersten Mann formen die Götter aus Ask, die erste Frau aus Embla.

Walnussholz für Holzspielzeug

Walnussholz

Das dunkelbraune bis dunkelrote Holz des Walnussbaumes gehört zu den wertvollsten und begehrtesten Hölzern der Welt. Sein unverwechselbarer Geruch und seine traumhafte purpurbraune Maserung verleihen jedem unserer Holz-Spielzeuge eine besondere Wertigkeit. Im antiken Griechenland stand der Nussbaum symbolisch für Fruchtbarkeit. Während Hochzeit wurden hier Nüsse an die Gäste verteilt; eine rituelle Opfergabe an Zeus, der dem Paar viele Kinder schenken sollte. Unser heutiger Polterabend entspringt einem ähnlichen griechischen Brauch. Am Vorabend der Hochzeit liess die Braut ein Behältnis voller Wallnüsse in das Brautgemach poltern um den folgenden Kindersegen zu stärken.

Olivenholz für Holzspielzeug

Olivenholz

Ein Olivenbaum benötigt extrem viel Zeit zum Wachsen und kann unter den entsrechtenden Umständen mehrere hundert Jahre alt werden. Ein Exemplar auf Kreta (Vouves) in Griechenland wird auf mindestens 2000 Jahre geschätzt. Unser in Italien geerntetes Olivenholz zeichnet sich durch seinen lieblich-fruchtigen Geruch aus. Geschliffen und geölt haben unsere aus Olivenholz gefertigten Holz-Spielzeuge die Haptik eines sonnengewärmten aber dennoch leichten Marmors. Vincent van Gogh schrieb an seinen Bruder Theo (Brief 608) folgendes: „Die Ölbäume sind sehr charakteristisch, und ich gebe mir große Mühe, das einzufangen. Es ist Silber, das mal ins Blaue, mal ins Grüne spielt, bronzefarben und beinah weiß auf gelbem, rosa, violettem oder orange Boden, der bis zum stumpfroten Ocker geht … Eines Tages mache ich vielleicht etwas ganz Persönliches daraus, wie ich es mit den Sonnenblumen für die gelben Töne gemacht habe.“

Ahornholz für Holzspielzeug

Ahornholz

Ahornholz zeichnet sich durch seine helle Farbe aus und gehört zu den wertvollsten einheimischen Edelhölzern. Ahornholz wird vorwiegend im Möbel- und im Innenausbau verwendet. Aber auch im Haushalt und für Holzspielzeug und Babyspielzeug sind die Feinporigkeit und die chemischen Eigenschaften dieses Holzes von großer Bedeutung, die selbst den Kontakt mit Lebensmitteln zulassen.